Tourstart
Palma De Mallorca
Tourende
Palma De Mallorca
Reisedauer
8 Tage
Reiseart
Segelreisen

Segelurlaub Mallorca

Mallorca ist und bleibt ein Magnet. Künstler, Auswanderer, Könige, Familien, Singles – für jeden scheint die größte Insel der Balearen einen geeigneten Platz zu bieten. Der Grund ist klar: Mallorca hat sich seine überwältigend schöne Natur erhalten und bietet gleichzeitig eine erstklassige Infrastruktur, hochwertige Gastronomie und eine Vielzahl an Attraktionen. Neben 550 Kilometern Küste und türkisblauen Badebuchten findet man hinter der Hotelmeile immergrüne Bäume und eine einnehmend duftende Natur.
Kommen Sie mit uns auf eine Segelreise der besonderen Art und entdecken Sie Mallorca vom Wasser aus. Eben haben Sie noch das Großstadt-Leben in Palma genossen und kurz darauf befinden Sie sich in tiefster Stille in kleinen grünen Buchten mit sicheren Ankerplätzen an der Südküste oder in ursprünglichen Fischerhäfen im Südosten. Erkunden Sie die fjordähnlichen Buchten bei Cala Pi und spüren Sie die Kultur der Fischerei in Cala Figuera. Fahren Sie mit dem Kajak in eine Höhle und streifen Sie durch die malerischen Gassen von Santanyí. Erkunden Sie den Nationalpark Cabrera und forschen Sie tiefer in der interessanten Geschichte der Insel, die geprägt ist von Besatzung und Piraten. Erholen Sie sich am Traumstrand von Es Trenc und erkunden Sie die Unterwasserwelt der Insel.
Dieses Segelabenteuer bietet Ihnen Mallorca mit all seinen facettenreichen Seiten. Versprochen!

Weiterlesen

Reiseverlauf

Karte
1. Tag: Palma

Sollten Sie schon früher angereist sein, können wir Ihnen einen Besuch in der Altstadt von Palma nur wärmstens empfehlen. Schlendern Sie entlang der gepflasterten Straßen und statten Sie einer der berühmtesten gotischen Kathedralen Europas einen Besuch ab. Ihr Name „La Seu“ kommt aus dem Katalanischen und bedeutet übersetzt „der Sitz“, was vermutlich auf den Bischofssitz verweist.
Lassen Sie sich von Palmas Charme verzaubern. Die Stadt ist alt und jung zugleich und deshalb gleichermaßend spannend für Einheimische und Fremde. Neben friedlichen Innenhöfen imposanter Adelspaläste finden Sie verkehrsumtoste Straßencafés. Dunkle, weihrauchgeschwängerte Kirchen werden von grellen Markthallen voll geschäftigem Treiben abgelöst.
Schwimmen Sie im Strom der Inselhauptstadt, bevor es um 18:00 Uhr an Bord unserer Yacht geht. Nach einer Sicherheitsunterweisung werden die Segel gesetzt. Der erste Törn auf Ihrer Reiseroute bringt Sie nach ca. 1h30 zur Cala Portal Vells, einer wunderschönen Bucht mit unberührten Gewässern. Hier nehmen Sie Ihr erstes Abendessen mit den anderen Mitreisenden ein. Lernen Sie sich anschließend noch etwas besser kennen oder suchen Sie sich ein ruhiges Plätzchen auf der Yacht bevor Sie Ihre erste Nacht an Bord verbringen.

Aktivitäten: Einschiffung um 18:00 Uhr
Übernachtung: Katamaran Lagoon 620 o.ä.
Mahlzeiten: Abendessen, Drinks zur Mahlzeit

2. Tag: Cala Portals Vells – Cala Pi – Colònia de Sant Jordi

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Cala Pi. Die fjordähnliche Bucht hat einen schönen Strand und das klare, ruhige Wasser eignet sich zum Schwimmen und Schnorcheln. Über der Bucht ist eine aparte Urbanización mit drei Restaurants und einer kleinen privaten Clubanlage mit öffentlicher Strandbar entstanden. Die Ruine eines mittelalterlichen Wachtturms ist Zeuge längst vergangener Zeiten. Vor Jahrhunderten machten Piraten die Gegend unsicher.
Je Nach Wind- und Wetterbedingungen segeln Sie weiter zum Hafen von Sa Rapita (ca. 3 NM nach Osten), wo sich ein Yachthafen befindet.
Nach dem Mittagessen geht die Segeltour nach Colònia de Sant Jordi (15 NM– 2h30). Der einstige Fischerort hat sich rasant entwickelt. Die wilden Bauten während der Gründerjahre wurden durch strukturierte Fußgängerpromenaden und Grünanlagen ergänzt. Weiter südostwärts finden Sie die Traumstrände Es Carbó und Es Trenc. An letzterem wartet ein 2km langer abgelegener Strand mit goldgelbem Sand darauf, Ruhesuchenden einen entspannten Liegeplatz zu bieten. Das kristallklare Wasser lädt zum Schwimmen und Schnorcheln ein.
Geankert wird heute Nacht zwischen den Inseln Gabina und Redon. Das Abendessen wird an Bord serviert.

Segelzeit: 25 NM – 2,5 Stunden + Stopp in Cala Pi, 1,5 Stunden
Übernachtung: Katamaran Lagoon 620 o.ä.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Drinks zu den Mahlzeiten

3. Tag: Colònia de Sant Jordi – Cala Figuera – Porto Petro

Heute geht es weiter Richtung Norden entlang der malerischen Küste nach Cala Figuera. Einen Strand suchen Sie in diesem Ort zwar vergeblich, dafür finden Sie aber den idyllischsten Fischereihafen der Insel. Wenn Sie auf die zweigeteilte Bucht zusegeln, blicken Sie auf wunderschöne Bootsgaragen, die ebenso gut erhalten sind wie die ehemaligen Fischerhäuser. Neben dem pittoresken Charme des Örtchens wartet ein besonderes Highlight auf Sie. Zwischen 15 und 17 Uhr kehren die Fischkutter zurück und Sie erhalten eindrucksvolle Einblicke in die Welt der Fischer. Nachmittags fahren Sie nach Porto Petro. Zwischen den weiß gekalkten, blumenumrankten Häusern im ibizenkischen Stil spüren Sie die Gelassenheit des einstigen Fischereihafens. Heute ist der Ort mit seiner wunderschönen, windgeschützten Bucht besser zum Baden geeignet. Das Abendessen findet wie zuvor an Bord statt. Genießen Sie die Idylle der kleinen Bucht und schauen Sie sich den Sonnenuntergang an.

Segelzeit: 19 NM – 3 Stunden
Übernachtung: Katamaran Lagoon 620 o.ä.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Drinks zu den Mahlzeiten

4. Tag: Porto Petro – Cala Santanyí

Nach dem Frühstück segeln Sie nach Cala Santanyí. Die Straßenzüge werden hier von dem hellen, widerstandsfähigen Sandstein Marès dominiert, der nur noch in Santanyí und Campos abgebaut wird. Die Bucht mit seinem feinen weißen Sandstrand und dem glasklaren Wasser ist umgeben von felsigen Klippen und duftenden Pinienwäldern. Auch hier finden sich Spuren der Piraten: auf einer Landzunge mit Blick auf die Bucht steht der Aussichtsturm Torre Nova de la Roca Fesa, der diesen Teil der Küste vor Piraten schützen sollte. Nach dem Mittagessen können Sie schnorcheln oder Kajak fahren. Eine nahe gelegene Höhle wartet darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Lassen Sie diesen entspannten Tag gemütlich beim Abendessen an Bord ausklingen.

Segelzeit: 7 NM – 1,5 Stunden
Übernachtung: Katamaran Lagoon 620 o.ä.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Drinks zu den Mahlzeiten

5. Tag: Cala Santanyí – Cabrera Nationalpark

Am Morgen setzen Sie die Segel Richtung Cabrera Nationalpark. 10km von der Südostküste Mallorcas entfernt liegt das Archipel mit dem maritim-terrestrischen Nationalpark. Neben der Hauptinsel Cabrera gibt es 6 weitere kleine Inseln und ein Dutzend felsiger Inselchen. Dieses erste Naturschutzgebiet Mallorcas wird auch „Ziegeninsel“ genannt. Heute steht sie unter strengem Naturschutz und nur eine streng limitierte Besucheranzahl erhält Einlass. Die Ziegen, die die Insel einst kahl fraßen, wurden ebenfalls verbannt. Stattdessen treffen Sie hier eine artenreiche Vogel- und Unterwasserwelt an. Sollten Sie gerne schnorcheln, werden Sie hier Ihre Freude haben. Wer sich für Geschichte interessiert, kann dem Museum nahe dem Kastell aus dem 16. Jahrhundert am Hafen einen Besuch abstatten und sich über die spannende Inselgeschichte informieren. Während des spanischen Unabhängigkeitskrieges 1807-1814 wurden hier etwa 12.000 französische Kriegsgefangene interniert. Tausende starben mangels Verpflegung und medizinischer Versorgung. Ein Gedenkstein erinnert an diese Zeit. Später am Nachmittag können Sie einen Spaziergang zur Burg mit Blick auf den Hafen unternehmen. Sie wurde Ende des 14. Jahrhunderts erbaut, um die Insel vor Piraten zu schützen. Von hier aus genießen Sie den wunderschönen Sonnenuntergang. Das Abendessen findet an Bord statt.

Segelzeit: 15 NM – 2,5 Stunden
Übernachtung: Katamaran Lagoon 620 o.ä.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Drinks zu den Mahlzeiten

6. Tag: Cabrera – Es Trenc Beach, Sa Rapita

Heute segeln Sie zum Strand von Es Trenc. Machen Sie sich gefasst auf eine andere Welt: Südseefeeling wird Sie packen, denn der etwa 6km lange, schneeweiße, karibikschöne Dünenstrand im Süden der Insel sieht ganz anders aus als all die schönen Strände Mallorcas. Nicht nur für Badeurlauber, sondern auch für Naturliebhaber und Fotografen wirkt die atemberaubende Landschaft, der weiche, weiße Sand und das klare Blau des Wassers wie ein Magnet. Die außerordentlichen, türkisblauen Schattierungen des Meeres geben dem Strand ein tropisches Flair. Ein paar „Chiringuitos“ (Bars mit kleinen Läden) bieten eine Vielfalt an Speisen und Getränken sowie Strandzubehör an. Abends klingen aus den Bars lateinamerikanische Töne. Sie verbringen an diesem ausgefallenen Strand einen erholsamen Tag mit Schorcheln, Sonnenbaden und Entspannen. Später geht es zum Abendessen an Bord.

Segelzeit: 12 NM – 2 Stunden
Übernachtung: Katamaran Lagoon 620 o.ä.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Drinks zu den Mahlzeiten

7. Tag: Es Trenc Beach – Palma

Nach dem Mittagessen geht es zurück nach Palma. Sie segeln vorbei an den dramatischen, steilen Klippen von Cap Blanc mit seinem Leuchtturm. Der größte Teil dieses Küstenabschnitts ist geschützt und in ursprünglichem Zustand. Die Landschaft ist durchzogen von felsigen und einsamen Buchten. Das kristallklare Wasser bei Calo des Cap d’Alt und Cala de Cap Falco ist ideal, um noch einmal ins Wasser zu springen. Beim letzten gemeinsamen Abendessen an Bord können Sie die vergangenen Tage Revue passieren lassen.

Segelzeit: 23 NM – 4 Stunden
Übernachtung: Katamaran Lagoon 620 o.ä.
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Drinks zu den Mahlzeiten

8. Tag: Palma

Nach einem Frühstück mit Blick über den Hafen von Palma, heißt es Abschied nehmen von Ihren Mitseglern und Ihrer Crew. Sollten Sie noch keine Lust haben den Heimweg anzutreten, dann hätten wir auf jeden Fall mehrere Ideen, Ihren Urlaub auf Mallorca noch abwechslungsreich zu verlängern. Sprechen Sie unser Team einfach mit Ihren Vorstellungen an. Die Ausschiffung ist für 09:00 Uhr angesetzt.

Aktivitäten: Ausschiffung um 09:00 Uhr
Mahlzeiten: Frühstück, Drinks zur Mahlzeit

Enthaltene Leistungen

  • 8 Tage Segeln um Mallorca gemäß Programm
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 7x Abendessen
  • Drinks zu den Mahlzeiten: Wasser, Tischwein, lokale Aperitifs wie Punsch, Rum, Obstsäfte
  • Transport: Lagoon 620 ist ein 18,90m langer und 10,00m breiter Katamaran, zu Fuß
  • Crew: 1 englischsprachiger Skipper, 1 Steward/Koch
  • Verbrauchsgüter der Yacht (Diesel, Benzin und Wasser)
  • 2 Sets Bettwäsche, Handtücher und Strandtücher pro Person/Woche
  • Haftpflichtversicherung für die Yacht und Passagiere
  • Wassersport an Bord: Schnorchelausrüstung und 2 Kajaks
  • Kabinen sind mit 220 V Steckdosen ausgestattet

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flughafen- und Ausreisesteuern
  • Cash Box Gebühr: 180 EUR pro Person – muss vor Ort bezahlt werden (fester Bestandteil – genauere Erläuterung unter Hinweise).
  • die angegebenen Preise sind pro Person in einer Doppelkabine mit einem Doppelbett. Andere Belegungseinheiten finden Sie unter Hinweise.
  • Reiseversicherung: Reisestorno, Reiseabbruch und Reise-Krankenversicherung inkl. Rückholung (diese ist obligatorisch). Der Abschluss einer Reisegepäckversicherung ist ratsam. Unsere detaillierten Angebote können Sie hier nachlesen: Reiseversicherungen
  • internationale Flüge (gerne über uns buchbar)
  • optionale Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgebühren
  • nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke, Soft Drinks und alkoholische Getränke

Hinweise

Einschiffung: Palma um 18:00 Uhr an Tag 1
Ausschiffung: Palma um 09:00 Uhr an Tag 8

Reiseablauf

Ihre Sicherheit und Ihr Komfort haben die höchste Priorität. Deshalb hat der Kapitän bei außergewöhnlichen Bedingungen das Recht, die vorgesehene Reiseroute zu ändern.

Informationen zum Katamaran Lagoon 620
Ihr Katamaran auf einen Blick

Kosten Belegung/Unterbringung

Die angegebenen Preise sind pro Person in einer klimatisierten Doppelkabine mit einem Doppelbett und mit einem privaten Bad (inkl. Vollpension).

Es besteht auch die Möglichkeit eine Einzelkabine zu buchen.
Preis: 40% Aufschlag zum Preis einer halben Doppelkabine.

Spezialangebote

Familien Rabatt:
Kinder unter 12 Jahren bei Unterbringung in der Superior Kabine der Eltern: auf Anfrage + Cash Box Gebühren

Honeymoon-/Hochzeitstag-Rabatt (alle 5 Jahre):
25% für die Braut, gültig auf allen Abfahrten auf Anfrage (der Honeymoon-Rabatt ist nicht mit weiteren Rabatten kombinierbar)

Was sind Cash Box Gebühren?

Diese lokale Gebühr beinhaltet die Besuchergebühr der Inseln, Nationalparkgebühren, Seerettungsgebühren, Ankergebühren sowie die Betankung von Wasser, Benzin, Gas, Diesel und Einkauf frischer Produkte. Die Cash Box Gebühr ist bei Ankunft in bar zu entrichten: 180 EUR pro Person.

Wetter

Die beste Reisezeit sind die Monate von Mai bis September.

Versorgung

Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
Drinks zu den Mahlzeiten inklusive: Wasser, Tischwein, lokale Aperitifs wie Punsch, Rum, Obstsäfte

Die Reederei behält sich vor, einen anderen Katamaran der gleichen Klasse und Komfort/Service einzusetzen.

Informationen zur Einreise nach Spanien

Für die Teilnahme an dieser Tour ist eine Auslandskrankenversicherung Pflicht.

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zur Einreise nach Spanien auf der Seite des Auswärtigen Amtes: Spanien Reise- und Sicherheitshinweise

Österreichische Abenteurer finden Ihre Einreisebestimmungen beim Bundesministerium von Österreich und unsere Reisefreunde aus der Schweiz unter dem Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Abenteurern aller anderer Nationalitäten senden wir die entsprechenden Einreisebestimmungen gerne zu.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

AGB Dream Yacht Charter

Formblatt Dream Yacht Charter Pauschalreise zur Unterrichtung des Reisenden